www.brunhild-krueger.de -  Startseite  » HEITERE ZUKUNFT (HZ)  » ATOMISIERTE WELT  » DIE NOT DER KINDERbanner HZ -  HEITERE ZUKUNFT -  EIN ZUKUNFTSMODELL STELLT SICH VOR

DIE ATOMISIERTE WELT
EINE ANALYSE DER GEGENWART AUS DER SICHT EINER
"HEITEREN GESELLSCHAFT"

DIE NOT DER KINDER

Eine erste Notiz ist ein Link auf ein sehenswertes Video, das zeigt:

Wie Kinderseelen zerstört werden können

In diesem 8-Minuten-Video (Animationsfilm) wird gezeigt, welchen zerstörerischen Einfluss unsere Schulen auf Kinderseelen haben - und welche Rettung es geben kann:
www.youtube.com/watch?v=kQjtK32mGJQ&feature=youtu.be »externer Link«

Angesichts der zunehmenden Zahl von Schulverweigeren, Schulschwänzern und der zunehmenden Strafmaßnahmen (siehe z. B. "Ungehorsamkeitsarrest" - in SPRACHLIEBE » WORTSAMMLUNG VON A - Z, U) kommt dieses Video gerade recht. Vielleicht wollen sich Kinder, wenn sie schwänzen,  nur vor dem Deformierungsdruck unseres Schulwesens schützen?
In Sachsen-Anhalt werden seit 27 Jahren Schulexperimente am lebenden Kind gemacht. Ständige "Reformen" und "Gegenreformen" lassen weder Lehrer noch Kinder in Ruhe arbeiten und lernen. Die Lern-"Erfolge" sind entsprechend schlecht. Nun - es fehlen inzwischen Hunderte Lehrer - werden "bedarfsreduzierende Maßnahmen" geplant: das ist eine Beschönigung / ein Euphemismus für die Tatsache, dass die Kosten für die Schulbildung weiter gesenkt werden sollen - und wieder zu Lasten der Lehrenden und der Lernenden.

Im Abspann des Videos sind noch ein paar interessante Zeichnungen zu sehen, die die Geschichte weiter führen, und der Satz:
            "To our Familys for helping us not to lose our colour"



Seitenversion: neu am 19.11.2017
URL:  www.brunhild-krueger.de/hz/hz2-atomwelt/hz2_kindernot.html