www.brunhild-krueger.de -  Startseite  » DIE BESTEN GEDANKEN (DBG)  » GESELLSCHAFT UND ÖFFENTLICHES LEBEN
banner-bk

DIE BESTEN GEDANKEN
AUS GESELLSCHAFT UND ÖFFENTLICHEM LEBEN


Dieses Thema umfasst  beste Gedanken und Meinungen, die man gemeinhin als "Zeitgeist" bezeichnet.

Ich werde Gedanken einzelner Menschen oder auch von Parteien, Regierungen und Organisationen - Notizen aus Zeitungsartikeln, Fernsehsendungen, Geschichtsbüchern, Lehrbüchern, anderen Websites usw. -  aus Gegenwart und Vergangenheit wiedergeben, die ich für besonders gut halte.

Auslöser ist der Gedanke, den Anne Frank in ihr Tagebuch schrieb:
"Ich glaube an das Gute im Menschen."[A1]


Neu ab dem 12.07.2016 ist die Seite AKTUELLE ZITATE.  Das erste Zitat ist der aktuelle Appell des Musikers Stevie  Wonders an 65.000 Konzertbesucher in London für die Liebe und gegen den Hass.

Die Übersicht der einzelnen Seiten:

ABITURAUFSATZ Meine Gedanken zu diesem Satz von Anne Frank "Ich glaube an das Gute im Menschen." hatte ich in meinem Abituraufsatz notiert. Ihr Gedanke hat  mich seitdem nicht mehr losgelassen.

 
AKTUELLE ZITATE In den "Aktuellen Zitaten" will ich "gute Gedanken" - Texte, Sprüche, Zitate, Aussagen, Meinungen - von lebenden Personen sammeln, die mich besonders beeindruckt haben.

 
GOETHE Goethe hat viele Gedanken zur Freiheit geäußert. Sie sind auch heute noch
nach-denkenswert.

 
GRANIN, D. Daniil Granin erzählt eine Geschichte über das Lächeln. Und darüber, dass Menschen, die miteinander gelacht haben, nicht mehr aufeinander schießen können.

 
GUTE TATEN PLANEN Gute Taten sind immer die Umsetzung guter und bester Gedanken ... Wer die Welt ein bisschen besser machen will, sollte nicht über die schlechten, sondern über die guten Taten reden. Und Träume haben ...

 
POLITIKER-WORTE, VERNÜNFTIGE Angesichts des vielfach dummen und seichten Gelabers vieler Politiker genügt es mir an dieser Stelle schon, vernünftige Worte von Politikern zu zitieren.

 
UNESCO-VERFASSUNG "Da Kriege im Geist der Menschen entstehen, muss auch der Frieden im Geist der Menschen verankert werden." - Das ist ein Satz aus der Präambel der UNESCO-Verfassung. Ausführlichere Texte gibt es auf dieser Seite.  


Anmerkung A1

Einen ähnlichen Gedanken habe ich an den Anfang des Themas HUMANISMUS gestellt:
Humanismus ist der Glaube an das Gute im Menschen.

 
Seitenversion: akt. 12.07.2016
URL:  www.brunhild-krueger.de/dbg/dbg2-gesellschaft/dbg20_gesellschaft.html

 
Startseite  - Impressum  -  Sitemap  -  Neuigkeiten  -  Register + InhaltFeedback  -   Kontaktformular Seitenanfang

Bearbeitungsnotizen: